wanderslust

und ich bin für eine woche wiederum zurück ... und fliege nächste woche freitag dann auch gleich schon wieder in die türkei. hergekommen bin ich von südtirol aus einem wander/wellness-urlaub und ich bin (auch wenn ich berge dank meiner heimat gewohnt bin) immer wieder fasziniert von den bergen und den wäldern in anderen regionen. dazu ein kleiner einblick von den fotos. leider hatte ich ab dem zweiten tag eine objektivsstörung, sodass ca. die hälfte der bilder unbrauchbar ist - scha-dé! erstmal geb' ich mir mal - zum zweiten mal - eine folge game of thrones und bastle an dem nächsten  blogpost.
adios xo und ignoriert meine paint skills:').
4 9bdbd9e4-e4f3-4dcb-85ba-2dffa3500377 1

outfit 01072014

alohaaa. ich wollte eigentlich viel mehr bloggen, aber ich komm einfach nicht so oft dazu wie ich es mir vorstelle. allerdings meine ich zumindest, die "blogflaute" überwunden zu haben. am heutigen tage steht ein outfit post an, der wieder mal so in die richtung "festivallook" geht. ich liebe zurzeit solche looks und lauf fast nur so rum, zumal ich auch keine schule mehr habe. ich freu mich ebenso auch richtige auf die kommenden urlaube, einmal die türkei und frankreich - genauer gesagt paris! oui oui. 
um zurück zu dem eigentlich sinn dieses posts zu gelangen: hemd - h&m / shirt - abercrombie / kette - brandy melville / shorts - mango / schuhe - meine geliebten jeffrey campbells 

x9

southside 2014!

bonjour! aloha ! und grias god! zurück bin ich vom southside festival 2014 in neuhausen ob eck und natürlich gibt's dazu einen best of southside post. wie ihr sicherlich auf meinem instagram account (alltimelaura) hat's sorah und mir dort auch richtig gut gefallen. die bilder sind nur von unseren handys (iphone 5) und die meisten auch master-sorah gemacht, weil ich entweder mit heulen oder abdancen beschäftigt war. insgesamt haben wir sage und schreibe 29 bands gesehen, teilweise nur halb, aber dennoch gesehen. zwei mehr als letztes jahr bei rock im park - yiiiiay! darunter waren: twin atlantic, london grammar, jennifer rostock ( die wir ungemein unterschätzt haben - no offense - sie's ne' richtig coole sau !), the 1975, passenger, family of the year, franz ferdinand, bonaparte ( auch vollkommen unterschätzt, die coolen socken !), ed sheeran, marathonmann, the durango riot, konvoy, abby, george ezra, blaudzun, the naked and famous, the sounds, thees uhlmann, the kooks, casper, macklemore, to kill a king, fünf sterne deluxe, bastille, you me at six, the wombats, broilers, dropkick murphys, kraftklub und bring me the horizon. viele kannten wir nicht und es hat uns eigentlich niemand enttäuscht - also richtig klasse. wir haben außerdem heftig gut wenn ich du wäre gespielt, während den pausen oder waren essen, haben neue lustige leute kennengelernt und und und. generell wurd's einfach nie langweilig ! wer noch nicht auf southside war - go for it ! es lohnt sich wirklich!
demnächst kommen einige neue posts by the way ! bis denne xo!
Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt Unbenannt


ps: vergesst mir nicht meine blogvorstellung, die aktuell läuft - dafür klickt HIER !